Startseite

Montag - Donnerstag
7.30 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag
7.30 Uhr - 16.30 Uhr
Termine außerhalb der Behandlungszeiten nach vorheriger Vereinbarung
Telefon 03621 - 400 780

 
 

  Skoliosebehandlung nach Schroth

Die dreidimensionale Skoliosebehandlung nach Schroth ist eine Behandlungsmethode, welche auf sensomotorischer kinästhetischer Grundlage basiert. Sie befähigt den Patienten über eine psychomotorische Konditionierung dazu, im Alltag progredienz-förderndes Verhalten zu vermeiden. Sie wurde 1921 von Katharina Schroth entwickelt.

Ziel der Behandlung ist es, die fehlgeformten Körperstrukturen, insbesondere die gekrümmte und in sich verdrehte Wirbelsäule zu strecken und durch entsprechende Übungen aus dem widernatürlichen Überhang zu bringen. Ferner wurde dabei angestrebt, die erreichbare Haltungskorrektur muskulär zu festigen und dadurch Schmerzzustände zu beseitigen oder zu mildern.

Anatomische Grundkenntnisse werden in Einzelübungen erlernt, um eine Umbahnung des Haltungsgefühls zu ermöglichen und den Patienten zu befähigen, das Erlernte in den Alltag zu integrieren.
Quelle http://www.skoliose-aktiv.de
Spohrstraße 16 a | 99867 Gotha | Telefon/Telefax: 03621 - 400 780
 
Webdesign, Webhosting, Werbung, Printdesign, Schulungen; Ihre Internet Service Agentur in Gotha und Thueringen, Tel: 03621/510220
 

99867 Gotha | Spohrstraße 16 a | Physiotherapie Enders